Stoffwechsel anregen mit Orangen und Zitronen

Written by Matchastore. Posted in Matchastore

Bild: Stoffwechsel anregen

Zitrusfrüchte als Abnehmhelfer

In der dunklen Jahreszeit fährt der menschliche Körper gern eine Stufe runter um sich zu regenerieren und neue Kraft zu tanken. Diese Tatsache steht nur leider dem guten Vorsatz entgegen, der besagt, dass man im Jahr 2014 abnehmen möchte. Spätestens zur Bikinisaison sollten ein paar Kilos gepurzelt sein. Seine Ziele kann man positiv unterstützen. Sie können dazu Ihren Stoffwechsel anregen. Wählen Sie dazu spritzige Zitrusfrüchte wie Orangen und Zitronen, die aber möglichst Bio-Qualität haben sollten.

Wie können Zitrusfrüchte den Stoffwechsel anregen?

Zitrusfrüchte haben einen enorm hohen Vitamin C-Gehalt. Dieser kann den Stoffwechsel anregen. Natürlich ersetzt der vermehrte Genuss von Orangen aber nicht eine langfristige Ernährungsumstellung, wenn man bisher eher ungesund gelebt hat. Man sollte seinen Stoffwechsel anregen, wenn in einer Stoffwechsel-Analyse festgestellt wurde, dass dieser nicht optimal funktioniert. Was bedeutet das? Die dem Körper zugeführte Energie wird nicht optimal verarbeitet, wodurch man nicht schnell genug Energie verbrennt – man nimmt nicht ab. Den Stoffwechsel anregen kann man durch eine ausgewogene und speziell auf den individuellen Menschen abgestimmte Ernährungstherapie.

Langsamen Stoffwechsel anregen: Wie funktioniert die Stoffwechsel-Analyse?

In einer speziellen Praxis für Ernährungstherapie kann man seinen Stoffwechseln analysieren lassen. Das benötigt nicht viel Zeit und es verursacht keine Schmerzen. Die Analyse verläuft über eine einfache Atemmessung. Anhand des verbrauchten Sauerstoffes in einer bestimmten Zeitspanne kann man messen, ob der Stoffwechsel optimal funktioniert oder ob man den Stoffwechsel anregen sollte. Wessen der Stoffwechsel nicht reibungslos funktioniert, der hat viel mehr Mühe beim Abnehmen. Es lohnt sich also für jeden, den eigenen Körper einmal durchchecken zu lassen. Möchte man den Stoffwechsel natürlich anregen, kann man dazu Zitrusfrüchte nutzen. Der eigenen Gesundheit zuliebe sollte man dazu Früchte aus dem Bioanbau wählen.

Spritzige Zitrusfrüchte: Den Stoffwechsel natürlich anregen

Der Anbau von Zitrusfrüchten ist eine knifflige Sache, denn diese Früchte sind sehr zarte Gewächse die besonders anfällig für Krankheiten und Schädlinge sind. Da Unternehmen aber eine möglichst gute Ernte haben möchten, damit sich der Anbau lohnt, werden gegen Schädlinge und Unkraut allerhand Chemikalien genutzt. Gegen die Schädlinge werden das ganze Jahr über Gifte versprüht, wobei leider auch nützliche Insekten getötet werden. Die Pestizide werden aber auch gegen Unkräuter und Pilzerkrankungen eingesetzt – sogar gegen das Abfallen der reifen Früchte wird ein Giftcocktail versprüht, damit die Zitrusfrüchte keine unschönen Stellen erhalten. Im Jahr 2010 untersuchte das Bayerische Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit 94 Proben Zitrusfrüchte aus dem Groß- und Einzelhandel. Bei den Rückstandsanalysen wurden 80 Spritzmittelwirkstoffe gefunden. Am wenigsten Rückstände wurden in den Proben aus Bioanbau gefunden, wobei diese Rückstände nicht so gesundheitsschädigend waren wie die in so manchen konventionell angebauten Zitrusfrüchten. Wer also auf Nummer sicher gehen möchte, der nutzt zum Stoffwechsel anregen ökologisch angebaute Zitrusfrüchte. Wenn Sie wissen möchten wie Sie Zitronen und Co. in eine vollwertige Ernährung integrieren, dann lassen Sie sich von bodycur in Berlin beraten. Machen Sie gern einen Termin aus: http://du-wirst-schlank.de

Tags:, , , , , , ,

Matchastore

This information box about the author only appears if the author has biographical information. Otherwise there is not author box shown. Follow YOOtheme on Twitter or read the blog.